Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wettkampfsystem der DLRG

In der DLRG ist das Wettkampfsystem in verschiedene Altersklassen (AK) und nach Geschlecht unterteilt. Es gibt die Altersklassen AK 12 (bis 12 Jahre), AK 13/14 (13 und 14 Jahre), AK 15/16 (15 und 16 Jahre), AK 17/18 (17 und 18 Jahre) und AK offen (ab 19 Jahren). Bei den Seniorenmeisterschafften im Rettungsschwimmen sind die Altersklassen in 5er Schritten unterteilt von AK 25 (25 bis 29 Jahre) bis AK 45 (45 bis 49 Jahre), danach gibt es die AK 50+ (ab 50 Jahre).

Bei den Mannschaftsdiziplinen der Seniorenmeisterschaften wird das Alter der vier jüngsten Starter einer Mannschaft zusammengezählt. Es gibt die Altersklassen AK 100 (100 bis 119 Jahre), AK 120 (120 bis 139 Jahre), AK 140 (140 bis 169 Jahre), AK 170 (170 bis 199 Jahre), AK 200 (200 bis 240 Jahre), AK 240 (240 bis 279 Jahre) und AK 280+ (ab 280 Jahre).