Achtung

Zu allen Lehrgängen der Ausbildungsregion VII (Gemeinsamer Grundblock, Ausbilder Schwimmen, Ausbilder Rettungsschwimmen, Lehrschein, Fortbildungen für den Ausbilder Schwimmen, Fortbildung für den Ausbilder Rettungsschwimmen, Fortbildung für den Lehrschein) erfolgt die Anmeldung über den Landesverband. Anmelden dazu kann man sich hier.

Übersicht der Bezirkslehrgänge

Aufbaumodul "Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen" (Nr.: 4020-2018)

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Zielgruppe
Interssierte Wachgänger und Rettungsschwimmer,
angehende Wasserretter,
angehende Bootsführer,
angehende Helfer KatS,
angehende Strömungsretter
(Teilnehmer außerhalb von Hessen bitte vorab Kontakt mit uns aufnehmen)
Voraussetzungen
  • Basisausbildung Einsatzdienste (401), Mitgliedschaft in der DLRG, DRSA Bronze (151)
Inhalt
Ausbildung gemäß AV 402
Ziele
Erlangen der Qualifikation 402
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 402 - Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
Veranstalter
Bezirk Giessen-Wetterau-Vogelsberg
Fachbereich
Ausbildungen im Bereich WRD
Veranstaltungsort
Wachstation Niddastausee: Am Campingplatz, 63679 Schotten, Hessen
Leitung
Jens Bothe
Termin(e)
  • Sa, 26.05.18 09:00 - 16:00 (Wachstation Niddastausee, Am Campingplatz, 63679 Schotten, Hessen)
Teilnehmerzahl
Min: 4, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Giessen-Wetterau-Vogelsberg e.V.
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Mitglieder des Bezirks Gießen-Wetterau-Vogelsberg
  • 18,00 Euro - Mitglieder des rechtlichen Landesverbande
Sonstiges
Ort ändert sich wahrscheinlich noch.
Mitzubringen sind
Schreibzeug, Einsatzkleidung, Schwimmsachen, ABC-Ausrüstung, Kälteschutz (Neopren)
Meldeschluss
Do, 26.04.2018